Scharfe Saucen: Der ultimative Guide

Liebst du scharfe Saucen? Dann ist unser Guide genau das Richtige für dich! Wir führen dich durch die Welt der Schärfe, zeigen dir, welche scharfen Saucen du unbedingt probieren solltest, und geben dir Tipps, wo du die besten davon finden kannst. Außerdem erwarten dich zahlreiche spannende Tipps und weiterführende Links rund um das Thema scharfe Saucen.

PS: Falls du noch einen Geheimtipp hast, lass es uns bitte wissen und schreib uns an hello@28ideas.com.


Scharfe Saucen Guide

Tauch ein in die hitzige Welt der scharfen Saucen, wo jeder Tropfen zählt und die Wagemutigen belohnt. Hier schlagen wir die Brücke von Da Bomb’s rauchig-fruchtiger Rebellion bis zum kosmischen Feuer von Mad Dog’s Plutonium. Diese scharfen Saucen sind keine gewöhnlichen Kondimente; sie sind pure Leidenschaft in Flaschenform, bereit, deine Geschmacksknospen auf eine Achterbahnfahrt der Intensität zu schicken. Bereit für das Abenteuer? Dann schnall dich an, denn es wird feurig!

Extrem scharfe Saucen

DaBomb Beyond Insanity Chili Sauce (135.000 Scolville)

Da Bomb Beyond Insanity ist eine extrem scharfe Sauce mit 135.600 Scoville-Einheiten, die das fruchtige Aroma von Habanero-Chilis mit dem rauchigen Kick von Chipotle verbindet. Die anfängliche Frische täuscht – schnell entfaltet sich eine explosive Schärfe, die nicht zu unterschätzen ist. Konzipiert für die Mutigen, verleiht diese Sauce Gerichten wie Chili con carne, Eintöpfen und Currys eine unvergleichliche Tiefe, ohne den Grundgeschmack zu überdecken. Beyond Insanity ist mehr als nur eine Sauce; es ist eine Herausforderung, eine Erfahrung, die man zumindest einmal gewagt haben sollte.

Beyond Insanity bei amazon bestellen

Und wem die Sauce noch nicht genug Kick gibt, sollte DaBomb „Ground Zero“ probieren.

Garlic Reaper Sauce von Torchbearer (116.000 Scolville)

Die Garlic Reaper Sauce von Torchbearer ist eine feurige Kombination aus Carolina Reaper und Knoblauch, die intensiven Geschmack und ernsthafte Schärfe liefert. Ihre cremige Textur, angereichert mit fein abgestimmten Gewürzen, verspricht eine Geschmacksexplosion. Aber unterschätze die scharfe Sauce nicht – der scharfe Kick des Carolina Reapers schleicht sich hinter der Knoblauchnote hervor und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis. Diese Sauce ist ein absolutes Muss für alle, die es extrem scharf lieben!

Dreipack von Torchbearer bei amazon kaufen

Die besten scharfen Saucen

Crazy Bastard: Trinidad Scorpion & Clementine (55.000 Scoville)

Die Crazy Bastard Trinidad Scorpion & Clementine Sauce kombiniert die intensive Schärfe des Trinidad Scorpion Moruga mit der frischen Süße von Clementinenorangen. Diese einzigartige Mischung bietet ein intensives Geschmackserlebnis für Liebhaber von scharfen und fruchtigen Saucen. Während sie für Chili-Anfänger möglicherweise zu herausfordernd ist, bietet sie erfahrenen scharfen Essern einen aufregenden Geschmackskick. Wer einen noch stärkeren Kick will, sollte die Carolina Reaper & Blueberry probieren.

Hier kann man sich ein Set der drei schärfsten Crazy Bastard Saucen bestellen: Amazon | Direkt bei Crazy Bastard

Marie Sharp’s Fiery Hot Habanero Hot Sauce (45.000 Scoville)

Die großartigen Saucen von Marie Sharp werden in Belize hergestellt und sind ein Klassiker in der Karibik. Diese feurige Sauce basiert auf Karotten und Habaneros und hat eine angenehme Schärfe. Wer es noch schärfer mag, sollte die noch schärfere Variante Belizean Heat probieren

Bei amazon bestellen

Yellowbird – Organic Habanero (15.000 – 55.000 Scoville)

Die Yellowbird Organic Habanero Hot Sauce ist ein echter Geheimtipp für alle, die es fruchtig und feurig mögen. Mit ihrer Mischung aus scharfen Habaneros, süßen Karotten und Datteln, gepaart mit einem Hauch Knoblauch, sorgt sie für ein tolles und einzigartiges Geschmackserlebnis.

Bei amazon kaufen | Herstellerseite

AARDVARK Habanero Hot Sauce (15.000 Scoville)

Die AARDVARK Habanero Hot Sauce ist eine außergewöhnliche Kreation, die die kulinarischen Welten der Karibik und Tex-Mex Küche meisterhaft vereint. Diese scharfe Sauce zeichnet sich durch eine sorgfältige Auswahl an feurigen Habanero-Chilis und saftig gerösteten Tomaten aus, die zusammen ein Geschmacksprofil erschaffen, das sowohl tiefgründig als auch vielseitig ist.

Bei amazon kaufen | Webseite von AARDVARK

El Yucateco XXXtra Hot Habanero Sauce (20.000 Scoville)

Diese scharfe Sauce ist nicht nur irgendeine scharfe Sauce, sondern eine echte Legende aus Mexiko und basiert auf einem alten Maya-Rezept. Ihr unauffälliges marmorbraunes Äußeres täuscht leicht über die Power hinweg, die in ihr steckt. Dieses basiert auf der Chili-Sorte Tamulado. Ihr Geschmack, eine perfekte Balance zwischen essigartiger Frische und subtiler Fruchtigkeit, macht sie zum idealen Begleiter für jedes Essen, das nach einem gewissen Kick verlangt.

Bei amazon kaufen

Crystal Hot Sauce (4.000 Scolville)

Diese scharfe Sauce wird seit mehreren Generationen von einem Familienbetrieb in Louisiana hergestellt. Perfekt in der Konsistenz, passt sie zu allem, was mehr Schärfe braucht, ohne zu scharf zu sein. Ideal auch zum Marinieren.

Bei amazon kaufen | Seite von Crystal

Valentina Salsa Picante Mexican Sauce, Extra Hot (2.100 Scolville)

Mit der Valentina Salsa Picante Extra Hot Sauce kannst du den authentischen Geschmack Mexikos entdecken! Diese vielseitige Sauce ist perfekt für den täglichen Gebrauch und bietet einen angenehmen Kick. Zudem überzeugt sie mit einem wirklich guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine ideale Einsteigersauce.

Bei amazon bestellen

Frank’s Red Hot Cayenne Pepper Sauce (2.000 Scolville)

Frank’s RedHot Cayenne Pepper Sauce ist eine zeitlose Wahl für Liebhaber von scharfen Saucen. Seit ihrer Einführung im Jahr 1920 hat sich das Originalrezept bewährt. Die Mischung aus gereiftem Cayennepfeffer und perfekt abgestimmten Gewürzen macht sie zu einer vielseitigen Option für den alltäglichen Gebrauch. Ihre angemessene Schärfe macht sie besonders geeignet für Einsteiger in die Welt scharfer Saucen.

Bei amazon ordern

Die schärfste Sauce der Welt

Mad Dog 357 No.9 Plutonium

Mad Dog’s „Plutonium 9 Million Scoville Pepper Extrakt“ ist ein Extrem unter den Chili-Konzentraten, das mit atemberaubenden 9 Millionen Scoville die Schärfegrenzen sprengt. Diese nahezu reine Capsaicin-Bombe ist 45 Mal schärfer als handelsübliches Pfefferspray und katapultiert jeden Schärfe-Enthusiasten direkt ins schärfste Erlebnis seines Lebens. Mit seiner zähen Konsistenz und der Retro-Nuklear-Verpackung ist es nicht nur ein Blickfang, sondern auch ein Must-have für Sammler und Schärfeliebhaber. Aber Vorsicht: Mad Dog’s Plutonium ist so intensiv, dass es nur in winzigen Mengen und mit größter Sorgfalt verwendet werden sollte – ein echter Trip zum Mond in Sachen Schärfe!

Bei amazon kaufen


Wo du scharfe Saucen kaufen kannst

  • Amazon hat ein wirklich großes Angebot an scharfen Saucen aus aller Welt und alle oben genannten Saucen können dort bequem bestellt werden.
  • chili-shop24.de: Hier gibt es nicht nur eine gute Auswahl an Hot Sauces, sondern auch andere Chili-Spezialitäten von Wurst bis Nudeln.
  • pepperworldhotshop.com hat auch ein gutes Sortiment an Chili-Saucen
  • chiliwerkstatt.com Die Chiliwerkstatt in Wien bietet eigens produzierte scharfe Saucen in allen Schärfegraden an.
  • crazybsauce.com Die Saucen von Crazy Bastard aus Berlin haben mittlerweile Kultstatus erreicht und du kannst diese auch direkt beim Hersteller ordern.

14 Tipps zum Verzehr von scharfen Saucen

  1. Beginne langsam: Starte mit einer geringen Menge scharfer Sauce und steigere allmählich die Schärfe, um deine Toleranz zu erhöhen.
  2. Informiere dich über die Schärfeskala: Verstehe den Scoville-Index, um die Schärfe von Saucen besser einschätzen zu können.
  3. Verwende Stärkebeilagen: Reis, Brot oder Kartoffeln können helfen, die Schärfe zu mildern, indem sie die Capsaicin-Öle absorbieren.
  4. Milchprodukte sind deine Freunde: Produkte wie Milch, Joghurt oder Eiscreme können die Schärfe neutralisieren, da das Casein in Milchprodukten das Capsaicin bindet.
  5. Trinke kein Wasser bei Schärfebrand: Wasser verteilt die Schärfe nur im Mund. Greife stattdessen zu Milch oder anderen fetthaltigen Flüssigkeiten.
  6. Lerne aus Erfahrungen: Notiere, welche Saucen und Schärfegrade dir am besten gefallen und wie du sie in deinen Mahlzeiten verwendet hast, um deine zukünftigen Esserfahrungen zu verbessern.
  7. Balance ist wichtig: Die Schärfe sollte das Gericht ergänzen und nicht dominieren. Verwende scharfe Saucen, um Geschmack zu verstärken und nicht zu überwältigen. Außer du bist nur auf eine Schärfe-Challenge aus.
  8. Haut- und Augenkontakt vermeiden: Verwende Handschuhe, um Hautreizungen zu vermeiden, und vermeide es, dir während der Verwendung scharfer Saucen ins Gesicht zu fassen.
  9. Experimentiere verantwortungsvoll: Versuche verschiedene Saucen in unterschiedlichen Gerichten, um zu sehen, was dir am besten gefällt, aber kenne deine Grenzen und handle verantwortungsvoll.
  10. Verwende scharfe Saucen als Beilage: Anstatt die Sauce direkt auf dein Gericht zu geben, nutze sie als Dip, um die Schärfe besser kontrollieren zu können.
  11. Erholung nach der Schärfe-Challenge: Gib deinem Körper Zeit, sich nach einer extrem scharfen Mahlzeit zu erholen. Vermeide schwer verdauliche oder reizende Nahrungsmittel für die nächsten Mahlzeiten.
  12. Informiere dich über die Risiken: Sei dir bewusst, dass extreme Schärfe gesundheitliche Risiken bergen kann, einschließlich Magenverstimmungen, Übelkeit und in seltenen Fällen ernstere Bedingungen.
  13. Mache keine Challenges allein: Führe Schärfe-Challenges in Anwesenheit anderer durch, die im Notfall helfen können.
  14. Teile das Erlebnis: Genieße scharfe Saucen zusammen mit Freunden oder Familie. Die geteilte Erfahrung kann Spaß machen und du bekommst unterschiedliche Perspektiven auf die Schärfe und den Geschmack.

7 Dinge, die du über den Scoville-Index wissen solltest

Der Scoville-Index ist ein Maß für die Schärfe von Chili-Schoten und darauf basierenden Produkten. Hier sind die wichtigsten Punkte, die man darüber wissen sollte:

  • Messung der Schärfe: Der Scoville-Index misst die Schärfe von Chilis durch den Gehalt an Capsaicinoiden, insbesondere Capsaicin, die die Wahrnehmung von Schärfe verursachen.
  • Scoville Heat Units (SHU): Die Schärfe wird in Scoville-Heat-Units (SHU) ausgedrückt. Höhere Werte bedeuten eine stärkere Schärfe. Beispielsweise haben Gemüsepaprika 0 SHU, Jalapeños können zwischen 2.500 und 8.000 SHU liegen, und einige der schärfsten Chilis, wie der Carolina Reaper, können über 2 Millionen SHU erreichen.
  • Historischer Ursprung: Der Scoville-Index wurde 1912 von dem Pharmazeuten Wilbur Scoville entwickelt. Ursprünglich wurde die Schärfe durch einen Geschmackstest bestimmt, bei dem verdünnte Extrakte von Chilis auf ihre Schärfe geprüft wurden.
  • Moderne Messmethoden: Heutzutage wird die Schärfe oft durch High-Performance Liquid Chromatography (HPLC) gemessen, die genauer ist und die Capsaicin-Konzentration direkt misst. Die Ergebnisse werden jedoch weiterhin in SHU angegeben.
  • Nutzung und Bedeutung: Der Scoville-Index wird verwendet, um Konsumenten zu informieren, in der Forschung und Entwicklung von Produkten und in der Gastronomie, um den Schärfegrad von Gerichten zu steuern.
  • Individuelle Wahrnehmung: Die tatsächliche Wirkung der Schärfe kann von Person zu Person variieren, da die Schmerzschwelle und Toleranz gegenüber Capsaicin unterschiedlich sind.
  • Kulinarische Anwendung: In der Küche hilft das Verständnis des Scoville-Indexes, die richtige Chili-Sorte für ein Gericht auszuwählen, um das gewünschte Maß an Schärfe zu erreichen.

Hier ist eine kurze Liste, die den Scoville-Index einiger bekannter Chilis und scharfer Saucen illustriert, von mild bis extrem scharf:

  • Paprika (0 – 100 SHU): Sehr mild, praktisch keine Schärfe.
  • Peperoncini (100 – 500 SHU): Sehr mild, oft in italienischer Küche verwendet.
  • Poblano (1.000 – 2.000 SHU): Mild, bekannt für die Verwendung in Chiles Rellenos.
  • Jalapeño (2.500 – 8.000 SHU): Mittelscharf, weit verbreitet in mexikanischen und tex-mexischen Gerichten.
  • Serrano (10.000 – 23.000 SHU): Schärfer als Jalapeño, häufig in Pico de Gallo verwendet.
  • Cayennepfeffer (30.000 – 50.000 SHU): Mittel bis scharf, in vielen Gewürzmischungen enthalten.
  • Habanero (100.000 – 350.000 SHU): Sehr scharf, oft in scharfen Saucen und scharfen Gerichten verwendet.
  • Ghost Pepper (Bhut Jolokia) (über 1.000.000 SHU): Extrem scharf, einer der schärfsten Chilis der Welt.
  • Carolina Reaper (1.400.000 – 2.200.000 SHU): Aktuell einer der schärfsten Chilis der Welt, bekannt für seine intensive Schärfe.

Der Scoville-Index ist ein nützliches Werkzeug, um die Schärfe von Chilis und scharfen Saucen zu verstehen und zu vergleichen, und spielt eine wichtige Rolle für Liebhaber scharfer Speisen sowie in der Lebensmittelindustrie.

Hast du eine coole Idee, die wir noch nicht auf unserer Liste haben?
Dann schick uns einfach eine kurze Mail an hello@28ideas.com

Artikel teilen

* Affiliate Links (Wenn du auf einen dieser Links klickst und einen Kauf tätigst, können wir eine Provision von der Website erhalten. Dieses Geld verwenden wir, um 28ideas zu finanzieren und dir weiterhin viele Ideen zu liefern)

Register for our Newsletter

Sign up for our monthly newsletter to receive updates on our latest articles.

By registering, you agree that we may use your data (email address) to send you our newsletter. Your data will be transmitted to our newsletter provider Mailchimp (USA, EU-US Privacy Shield certified).

Registriere dich für unseren Newsletter

Melde dich für unseren monatlichen Newsletter an, um über unsere neuesten Artikel informiert zu werden.

Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten (E-Mail-Adresse) nutzen, um dir unseren Newsletter zu schicken. Deine Daten werden an unseren Newsletter-Anbieter Mailchimp (USA, EU-US Privacy Shield zertifiziert) übermittelt.

Was Affiliate-Links sind und warum wir sie verwenden

Auf unserer Webseite verwenden wir Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, bekommen wir eventuell eine kleine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, die Kosten für den Betrieb unserer Seite zu tragen und dir weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten und es ist eine einfache Möglichkeit, unsere Arbeit zu unterstützen. Wir achten darauf, nur Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, die unseren hohen Qualitätsansprüchen entsprechen und die für dich wirklich nützlich sein können. Dein Vertrauen ist uns sehr wichtig, und wir danken dir herzlich für deine Unterstützung.